Preisträgerkonzert

Aufgrund der aktuellen Situation musste der XIV. Klavierwettbewerb 2020 um ein Jahr verschoben werden. Heute hätte das Preisträgerkonzert in der Kompressorenhalle der Kokerei Hansa stattgefunden – aus diesem Anlass möchten wir das Preisträgerkonzert des letzten Wettbewerbs heute noch einmal Revue passieren lassen! Die Preisträger*innen des III. LiedDuo-Wettbewerbs 2018 (Esther Valentin & Anastasia Grishutina, Mikhail Timoshenko …weiterlesen

Internationaler Schubert-Wettbewerb Dortmund wird in das Jahr 2021 verschoben

Nun hat das Corona-Virus auch den Internationalen Schubert-Wettbewerb Dortmund lahmgelegt. Die Vorbereitungen liefen auf Hochtouren, die notwendigen Förderer waren an Bord und auch die prominente Jury war bereits gewonnen. Doch aufgrund der Unwägbarkeiten in Bezug auf die Anreisen der internationalen Jurymitglieder sowie der Musikerinnen und Musiker, deren Unter­bringung bei Gastfamilien, die Durch­führung der einzelnen Wettbewerbsdurchgänge, …weiterlesen

Anpassung der Anmeldebedingungen und Verlängerung der Anmeldefrist aufgrund der Corona-Pandemie

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie haben wir uns entschlossen, die Anmeldebedingungen anzupassen sowie die Anmeldefrist zu verlängern. Dies betrifft insbesondere: 1. Verlängerte Anmeldefrist Die Anmeldefrist wird verlängert bis zum 21. Juni 2020. 2. Angepasste Bedingungen für die Vorauswahl und das einzureichende Video Da es vielen Pianistinnen und Pianisten derzeit weder möglich ist …weiterlesen

Anmeldeportal zum XIV. Klavierwettbewerb 2020 geöffnet

Das Anmeldeportal zum XIV. Klavierwettbewerb 2020 ist ab sofort geöffnet. Nähere Informationen für Bewerberinnen und Bewerber, wie Informationen zur Anmeldung oder das Wettbewerbsrepertoire, erhalten Sie hier. Der Internationale Schubert-Wettbewerb Dortmund richtet vom 21. – 30. September 2020 seine 14. Ausgabe des Klavierwettbewerbs aus und lädt Pianistinnen und Pianisten aller Nationen sind ein, sich für den …weiterlesen

Preisträger-CD “Amors Spiel” erschienen

Die CD der 1. Preisträgerinnen Esther Valentin und Anastasia Grishutina des III. LiedDuo-Wettbewerbs 2018 ist beim Label GWK Records erschienen. Die CD entstand in Co-Produktion mit dem SWR Baden-Baden. Amors Pfeil trifft mitten ins Herz: Man verliebt sich, glücklich, unsterblich oder hoffnungslos. Und man entliebt sich, wenn Cupidos zweiter Pfeil, der bleierne, trifft. Unberechenbar-launisch, ironisch …weiterlesen

Internationales Schubert-Fest Dortmund vom 05. – 07. Juli 2019 auf Hansa!

Auch im Jahr 2019 findet das Internationale Schubert-Fest Dortmund wieder in Kooperation mit der Stiftung Industriedenkmalschutz und Geschichtskultur auf der Kokerei Hansa in Dortmund statt. Vom 05. – 07. Juli 2019 steht das Schubert-Fest wieder unter dem Motto “Klassik trifft Kokerei!”. Mit Volodymyr Lavrynenko, Esther Valentin und Anastasia Grishutina sind die 1. Preisträger der letzten beiden Wettbewerbe zu Gast …weiterlesen

Ingeborg Danz: Meisterkurs “Schubert-Lied”

Ingeborg Danz ist seit dem letzten Wettbewerb 2018 künstlerische Leiterin der Kategorie “LiedDuo”. Im Juli diesen Jahres wird sie bei unserem Partner, der Deutschen Schubert-Gesellschaft, in der Sommerakademie zu Gast sein und einen Meisterkurs “Schubert-Lied” gemeinsam mit dem Pianisten Tobias Krampen geben. Der Kurs findet vom 22. – 26. Juli 2019 für interessierte Studierende mit …weiterlesen

XIV. Klavierwettbewerb 2020 findet vom 21. – 30. September 2020 statt

Traditionell finden die Wettbewerbe des Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund im Herbst statt. Der nächste Wettbewerb wird in der Kategorie Klavier ausgetragen. Nähere Informationen zum XIV. Klavierwettbewerb 2020 für Bewerberinnen und Bewerbern bezüglich Preisgeldern, Repertoire, Anmeldung, u.v.m. können erhalten Sie hier!

Esther Valentin & Anastasia Grishutina sind die 1. Preisträger des III. LiedDuo-Wettbewerbs 2018!

Die Jury hat die Preisträger unseres diesjährigen III. LiedDuo Wettbewerbs bekannt gegeben. Herzlichen Glückwunsch! 1. Preis – Preis der Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung: Esther Valentin & Anastasia Grishutina 2. Preis – Preis der Kulturstiftung Dortmund: Mikhail Timoshenko & Elitsa Desseva 3. Preis – Preis der Mercedes-Benz Niederlassung Dortmund: Klaudia Tandl & Gisela …weiterlesen