Schubert-Wettbewerb auf Erfolgskurs

Der Internationale Schubert-Wettbewerb Dortmund hat sensationelle Rekord-Anmeldungen zu verzeichnen: 92 Teilnehmer aus der ganzen Welt möchten im September zum großen Schubert-Ereignis nach Dortmund anreisen: beinahe doppelt so viele, wie bei dem letzten Klavier-Wettbewerb! Darunter außergewöhnlich viele hochqualifizierte Preisträger anderer Wettbewerbe. weiterlesen…

Internationaler Schubert-Wettbewerb wählt Komponisten Stefan Heucke zum Vorsitzenden

Hans-Werner-Henze-Preisträger kündigt Sponsoring-Initiative an – Prof. Arnulf von Arnim bleibt Künstlerischer Leiter – Industriedenkmäler sollen zu Konzert-Spielorten werden   Dortmund/Bochum, im Mai 2016. Neue Klänge beim Internationalen Schubert-Wettbewerb: Der Verein wählte den Komponisten Stefan Heucke („Das Frauenorchester von Auschwitz“) zum weiterlesen…

Klavier-Musik in der Kompressorenhalle der Kokerei Hansa

Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur arbeitet mit Schubert-Wettbewerb Dortmund zusammen.   Zarte Klaviermusik inmitten schwerer Maschinen? Romantische Töne, wo einst hart malocht wurde. Das klingt zunächst ungewöhnlich. Aber dieser Kontrast bildet gerade das Reizvolle. Dies finden zumindest die Organisatoren des Internationalen Schubert-Wettbewerbs Dortmund e.V. weiterlesen…